Kalabrisches Craft Beer, hergestellt und abgefüllt
im alten Herzen von Magna Graecia.

Mehr Calabra als unser Bier gibt es nur in Kalabrien selbst. Magna Grecia Bier wird im Werk Cirò Marina direkt von zertifizierten Braumeistern hergestellt und abgefüllt.

Entdecken Sie den Herstellungsprozess unserer Craft-Biere.

der Produktionsprozess

Mahlen

Dort Malzmahlen es ist einer der wichtigsten Schritte bei der Bierherstellung, der notwendig ist, um das alkoholische Getränk zu erhalten. Tatsächlich ist es möglich, aus dem Brechen des gemahlenen Getreides die Stärke zu gewinnen, aus der der Zucker gewonnen wird, der für die nachfolgenden Phasen der Bierherstellung von grundlegender Bedeutung ist.

Maischen

L‘ Maischen oder Maischen Es ist ein Prozess, bei dem einer Mischung aus gemahlenem Getreide, hauptsächlich Gerstenmalz, reichlich heißes Wasser zugesetzt wird. Tatsächlich wird diese erste Phase auch als Hydratation der Körner bezeichnet. Es ist der Prozess, bei dem die Zuckergewinnung aus dem Getreide stattfindet.

Filterung

Die lang ersehnte Zeit, die Wasserhähne zu öffnen, ist gekommen! Es geht nicht darum, vor Emotionen zu weinen, sondern um den gefilterten Most sammeln . Und sagen Sie nicht, dass nicht alles glänzt!

Sieden

Wir haben über Wasser bei hohen Temperaturen gesprochen, aber es ist mit dem Sieden dass der Höhepunkt der Hitze erreicht ist: Der Most wird zum Kochen gebracht und erreicht die maximale Temperatur.

Abkühlung

Während der Abkühlung spezielle Ausrüstung und große Fingerfertigkeit sind gefragt. Tatsächlich wird der Most durch das Absenken der Temperatur einem Angriff durch Bakterien ausgesetzt. Aus diesem Grund ist ein Gegenstromwärmetauscher erforderlich, um die Temperatur zu senken und die Möglichkeit einer Verschmutzung zu reduzieren.

Fermentation

Fermentation

Es ist kein Bier, wenn es nicht prickelt! Die Haupteigenschaft von Bier wird durch den Prozess der Fermentation . Es ist der Schritt, der die Reifung der Würze und die Bildung des echten Schaums ermöglicht, der uns das endgültige Aussehen des Bieres verleiht.

Abfüllung

Ein magischer Moment: die Abfüllung von Bier! Dies ist auch eine heikle Phase, die zahlreiche Schritte umfasst, da das Bier je nach Stil durch die Reaktivierung der darin enthaltenen Hefen mit Kohlensäure versetzt werden muss. Damit nicht genug: Nach der Abfüllung muss das Bier an einem Ort ohne Lichtquellen und mit konstanter Temperatur aufbewahrt werden.

genieße es in Gesellschaft

Es ist wie das Erreichen der Ziellinie nach einer Olympiade: Es ist Zeit, das Bier zu probieren und Sie wissen, dass jede Leistung in Gesellschaft gewürdigt werden muss! Prosit!

Mahlen

Mahlen

Dort Malzmahlen Es ist einer der wichtigsten Schritte bei der Herstellung von Bier, der notwendig ist, um das alkoholische Getränk zu erhalten. Tatsächlich ist es möglich, aus dem Brechen des gemahlenen Getreides die Stärke zu gewinnen, aus der der Zucker gewonnen wird, der für die nachfolgenden Phasen der Bierherstellung von grundlegender Bedeutung ist.

Maischen

Maischen

L‘ Maischen  oder Maischen  Es ist ein Prozess, bei dem einer Mischung aus gemahlenem Getreide, hauptsächlich Gerstenmalz, reichlich heißes Wasser zugesetzt wird. Tatsächlich wird diese erste Phase auch als Hydratation der Körner bezeichnet. Es ist der Prozess, bei dem die Zuckergewinnung aus dem Getreide stattfindet.

Filterung

Filterung

Die lang ersehnte Zeit, die Wasserhähne zu öffnen, ist gekommen! Es geht nicht darum, vor Emotionen zu weinen, sondern um den gefilterten Most sammeln . Und sagen Sie nicht, dass nicht alles glänzt!

Sieden

Sieden

Wir haben über Wasser bei hohen Temperaturen gesprochen, aber es ist mit dem Sieden dass der Höhepunkt der Hitze erreicht ist: Der Most wird zum Kochen gebracht und erreicht die maximale Temperatur.

Kühlung

Abkühlung

Während der Abkühlung spezielle Ausrüstung und große Fingerfertigkeit sind gefragt. Tatsächlich wird der Most durch das Absenken der Temperatur einem Angriff durch Bakterien ausgesetzt. Aus diesem Grund ist ein Gegenstromwärmetauscher erforderlich, um die Temperatur zu senken und die Möglichkeit einer Verschmutzung zu reduzieren.

Fermentation

Fermentation

Es ist kein Bier, wenn es nicht prickelt! Die Haupteigenschaft von Bier wird durch den Prozess der Fermentation . Es ist der Schritt, der die Reifung der Würze und die Bildung des echten Schaums ermöglicht, der uns das endgültige Aussehen des Bieres verleiht.

Abfüllung

Abfüllung

Ein magischer Moment: die Abfüllung von Bier! Dies ist auch eine heikle Phase, die zahlreiche Schritte umfasst, da das Bier je nach Stil durch die Reaktivierung der darin enthaltenen Hefen mit Kohlensäure versetzt werden muss. Damit nicht genug: Nach der Abfüllung muss das Bier an einem Ort ohne Lichtquellen und mit konstanter Temperatur aufbewahrt werden.

in Gesellschaft trinken
in Gesellschaft trinken

Es ist wie das Erreichen der Ziellinie nach einer Olympiade: Es ist Zeit, das Bier zu probieren und Sie wissen, dass jede Leistung in Gesellschaft gewürdigt werden muss! Prosit!

Unsere Craft-Biere